Mittelschule Sankt Andrä

Schule
Schule:
Mittelschule Sankt Andrä
Straße:
Maria-Stromberger-Gasse 1
PLZ:
8020
Ort:
Graz
Schulkennzahl:
601112
Schultyp:
MS/HS
Anzahl Klassen:
8
Schulleiter:in
Titel:
SR
Vorname:
Maria
Nachname:
Rabitsch
Kontaktperson für eEducation
Titel:
Vorname:
Nikolas
Nachname:
Gruber
Zusatzinformationen
Homepage:
Anmerkungen:
Anna BOCK (anna.bock@ms-st-andrae.edu.graz.at) ist auch Ansprechpartnerin am Schulstandort.
 

Schuljahr 2023/24

Einsatz digitaler Medien im Unterricht
  • 01 Schulweite Nutzung einer Lernplattform
Einsatz innovativer Lerntechnologien
  • 19 Einsatz innovativer Lerntechnologie
Erwerb digitaler Kompetenzen
  • 38 Teilnahme an mehrtägigen (Online-)Fortbildungs-Veranstaltungen
Aktive Verbreitung von E-Learning in der Bildungslandschaft
  • 47 Teilnahme an Landesnetzwerktreffen mit Direktor:innen und Schulkoordinator:innen

Schuljahr 2022/23

Einsatz digitaler Medien im Unterricht
  • 01 Schulweite Nutzung einer Lernplattform
  • 02 Schulweite Nutzung eines ePortfolio Systems oder Nutzung einer unterrichtsrelevanten Software während des gesamten Schuljahres
  • 06 Durchgeführte Safer-Internet-Aktivität durch schuleigene Lehrkraft
Entwickeln und Erproben von E-Learning-Szenarien
  • 18 Erproben eines eTapas oder digikomp-Beispiels mit Feedback
Einsatz innovativer Lerntechnologien
  • 19 Einsatz innovativer Lerntechnologie
Einsatz innovativer und inklusiver Lehrmethoden
  • 20 Einsatz handlungsorientierter Lehrmethoden
Schulübergreifende Kooperation
  • 25 Anwerben einer neuen eEducation-Austria-Member.Schule
Schulentwicklung
  • 30 Verankerung von eEducation im Schulprofil
Erwerb digitaler Kompetenzen
  • 37 Maßnahme um Junglehrer:innen im ersten Dienstjahr digital fit zu machen
  • 38 Teilnahme an mehrtägigen (Online-)Fortbildungs-Veranstaltungen
  • 40 Absolvierung des digitalen Kompetenzchecks digi.checkP durch Lehrpersonen
Aktive Verbreitung von E-Learning in der Bildungslandschaft
  • 47 Teilnahme an Landesnetzwerktreffen mit Direktor:innen und Schulkoordinator:innen

Schuljahr 2021/22

Einsatz digitaler Medien im Unterricht
  • 01 Schulweite Nutzung einer Lernplattform
  • 02 Schulweite Nutzung eines ePortfolio Systems oder Nutzung einer unterrichtsrelevanten Software während des gesamten Schuljahres
Einsatz innovativer Lerntechnologien
  • 19 Einsatz innovativer Lerntechnologie
Erwerb digitaler Kompetenzen
  • 38 Teilnahme an mehrtägigen (Online-)Fortbildungs-Veranstaltungen
  • 39 Teilnahme an kürzeren (Online-)Fortbildungs-Veranstaltungen
  • 40 Absolvierung des digitalen Kompetenzchecks digi.checkP durch Lehrpersonen
Aktive Verbreitung von E-Learning in der Bildungslandschaft
  • 47 Teilnahme an Landesnetzwerktreffen mit Direktor:innen und Schulkoordinator:innen