eEducation Praxistage 2024

Vom 18. bis 19. März 2024 finden an der Pädagogischen Hochschule OÖ (PH OÖ) die österreichweiten eEducation Praxistage mit Lehrer:innen aller Schularten statt. Überschneidend gibt es im Rahmen der Veranstaltung wieder die AINAC vom 19.- 20. März 2024.

 

eEducation-Praxistage 2024 – Der Call für Beiträge ist offen  

Neues Jahr, alte Herausforderungen: Die Bildungslandschaft Österreich ist auch im Jahr 2024 stark durch die Digitalisierungstendenzen der Gegenwart geprägt, die sich durch das Prinzip des permanenten Fortschritts charakterisieren. Laufend finden neue Apps und digitale Tools ihren Weg in die Konferenz- und Klassenzimmer und wachsen im Angebot, während Künstliche Intelligenzen unzählige Fragen nach dem passenden und adäquaten Umgang im Schulkontext stellen.  

Schüler:innen und Pädagog:innen sind dazu angehalten, sich möglichst rapide zu informieren, sich entsprechend anzupassen und diese Veränderungen so gut wie möglich mitzutragen. Die Praxistage von eEducation Austria setzen genau hier an und wollen Lehrer:innen aller Schulstufen in diesem Anspruch unterstützen, indem sie über zwei Tage hinweg praxisnahe und aktuelle Zugänge vorstellen, die sich unmittelbar im eigenen Unterricht integrieren lassen. 

eEducation Austria lädt dazu ein, Teil dieser Praxistage zu werden: Gesucht werden praxisnahe fachdidaktische, pädagogische und bewährte Best-Practice Beiträge mit Bezug zu eDidaktik, Medienpädagogik, Technologie-Entwicklung, innovativen Unterrichtskonzepten, Coding und Making, Schulentwicklung, e-Learning und digitaler bzw. informatischer Bildung. Aufgrund der Aktualität liegt der Fokus thematisch dabei vor allem auf PÄDAGOGISCHE Beiträge zum Thema KI.  

Die eEducation-Praxistage finden vom 18. bis 19. März 2024 an der Pädagogischen Hochschule OÖ (PH OÖ) statt.  Weitere Informationen für die Einreichung Ihres Beitrages sind hier zu finden.