News & Termine

eEducation Fachtagung 2020 online!

Die Fachtagung eEducation 2020 findet heuer in Zusammenarbeit mit der Virtuellen PH online statt.

Die eEducation Fachtagung findet heuer am 12.11.2020 von 13:00 – 18:00 Uhr und am 13.11.2020 von 9:00 – 14:00 Uhr online statt. Es gibt - wie in den letzten Jahren - eine Kooperation mit der Interpädagogica, die Beiträge der Fachtagung werden über die Plattform der Interpädagogica angekündigt und gestreamt werden.

Nachmeldungen zur Fachtagung können jederzeit an Anna Portenkirchner gerichtet werden.

Die eEducation Didaktik Fachtagung beschäftigt sich mit dem Einsatz von digitalen Medien in Unterricht und Lehre. Keynotes, Kurzvorträge und Workshops geben gedankliche Inputs sowie Einblicke in die Praxis. 

Für die Keynotes konnten wir die Medienpädagogen Thomas Strasser, Prof. Dr. Michael Affenzeller (FH Hagenberg) mit Vortrag und Workshop zum Thema "Künstliche Intelligenz - Mythos und Realität - Wie wir die Zukunft mit Prescriptive Analytics gestalten", Prof. Rene Mayrhofer (JKU) mit "Digitale Identitäten" und Prof. Dr. Michael Litschka (FH St. Pölten) zum Thema "Ethik und Digitalisierung" gewinnen. 

In dieser Veranstaltung wollen wir verstärkt der Frage nachgehen, wie eDidaktik im Schulwesen und in den Hochschulen in allen Bereichen national und international weiterentwickelt werden kann. 

In vier parallelen Tracks werden zahlreiche Beiträge zu den Themen eDidaktik, Medienbildung/Medienpädagogik, Informatisches Denken, Gamebased Learning, Coding und Making, informatische/digitale Grund- und Anwendungskompetenzen und spezifischen Tools angeboten. 

Als weitere Highlights können wir schon folgende Beträge ankündigen:Barbara Buchegger (Saferinternet) bringt uns „Sicher durchs Distance Learning“, Anna Laghina, medienkompetente Lehrerin aus Udine, hält Vorträge zu „Didaktische Szenarien zum personalisierten und flexiblen Lernen“ sowie zu „AI for Language Learning“. Das Team des neuen Forschungszentrums für Inklusive Bildung (PH Steiermark & KPH Graz), Edvina Bešić, Andrea Holzinger und David Wohlhart, bringt einen Beitrag zum Distance Learning mit Augenmerk auf den Einsatz in der inklusiven Pädagogik.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!