International - Projekte

Pri-Sci-Net

Networking Primary Science Educators as a means to provide training and professional development in Inquiry Based Teaching

VolksschullehrerInnen erlernen die Prinzipien des Forschenden Lernens im naturwisscenschaftlichen Sachunterricht anhand von praktischen Experimenten in einer 4semestrigen Fortbildungsreihe an der PH-Wien, PH-Salzburg und PH-Graz. Parallel dazu werden in einer Kursplattform Raum zur Diskussion der Erfahrung beim Einsatz der Materialien im Unterricht geboten sowie Links und Möglichkeiten aufgezeigt die Experimente durch Exkursionen in außerschulische Lerneinrichtungen und durch e-Learning Inhalte zu vertiefen. Auf internationaler Ebene wird ein  LehrerInnen-Netzwerk zum Erfahrungsaustausch der Unterrrichtspraxis in verschiedenen Ländern ausgebaut sowie internationale Fortbildungen zu verschiedenen Bereichen des forschenden Lernens angeboten. 

Links zu Informations Websites:

Erstes internationales Training für Volksschullehrer/innen von 28. Jänner bis 1. Februar 2013 in Ust Nad Labem in Tschechien!

Das englische Programm hier downloaden.

Bei Interesse an einer Teilnahme Elisabeth Zistler: elisabeth.zistler@bmukk.gv.at  kontaktieren. Die Kurs- und Reisekosten können vom BM:UKK übernommen werden!

Zweites internationales Training für Volksschullehrer/innen: Summerschool vom 01. bis 05.  Juli 2013 auf Kreta!

30 Teilnehmer/innen werden gefördert, die Möglichkeit zur Antragsstellung wurde bis 20. Mai verlängert!

  • Das englische Programm finden Sie hier zum Download.
  • Das englische Antragsformular für die Förderung finden Sie hier zum Downloaden!
  • Das englische Anmeldeformular finden Sie hier!

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfestellung bei der Antragstellung für die Förderung benötigen, wenden Sie sich bitte an:
Marion Obermüller marion.obermueller@gmx.at

Laufzeit: 1. September 2011 - 31. August 2014

Gefördert durch: FP7-SCIENCE-IN-SOCIETY-2010-1

Projekt-Koordination und Partner-Institutionen:

  1. Koordination: Malta Council for Science and Technologie (MCST), MT, http://www.mcst.gov.mt/
  2. Associacao Hands-on-Science Network (HSci), PT, http://www.hsci.info/
  3. Katholieke Hogeschool Zuid-West-Vlaanderen Katho VZW (KATHO), BE, http://www.katho.be
  4. Jyvaskylan Yliopisto (JYU), FI, https://www.jyu.fi/
  5. Univerzita Jana Evangelisty Purkyne V Usti Nad Labem (UJEP), CZ, http://www.ujep.cz/
  6. Johann Wolfgang Goethe Universitaet Frankfurt am Main (UFR), DE, http://www.uni-frankfurt.de/
  7. University of Cyprus (UCY), CY, http://www.ucy.ac.cy/
  8. Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (BM:UKK), Austria, AT, http://www.virtuelleschule.at
  9. Panepistimio Kritis, University of Crete (UoC), GR, http://www.uoc.gr
  10. Trnavska Univerzita v Trnave PdF (TU), SK, http://pdfweb.truni.sk/
  11. Universidade Do Minho (UM), PT, http://www.uminho.pt/
  12. Institute of Education, University of London (IOE) UK, http://www.ioe.ac.uk/
  13. University of Southampton (UOS), UK, http://www.soton.ac.uk/
  14. Mugla Universitesi (MUGLA), TR, http://www.mu.edu.tr
  15. Universite Paris 8 Vicennes Saint-Denis (UP8), FR, http://www.univ-paris8.fr/
  16. Exor Group Ltd (EXOR), MT, http://www.exorgroup.com
  17. EU Core Consulting S.RL (EUCORE), IT, http://www.eucore.eu/

Ziele:

  • Aufbau eines europaweiten Netzwerkes für LehrerInnen im Primärstufenbereich (=Volksschule), die im naturwissenschaftlichen Unterricht den pädagogischen Ansatz des forschenden Lehrens und Lernens (Inquiry Based Science Education - IBSE) etablieren sollen
  • Nationale und internationale Fortbildungsveranstaltungen zu IBSE-Methode im Primärschulbereich
  • Erstellen und Adaptieren von Unterrichtsmaterialien (Forschersets, pädagogische Methoden) für Volksschulen
  • Pri-Sci-Net Online Plattform zum Austausch über forschendes Lernen im Volksschulunterricht
  • Langrfristige Veränderung der pädagogischen Praxis im Volksschulbereich in Richtung forschendes Lenen

Zielgruppe:

  • VolksschullehrerInnen
  • ExpertInnen im Bereich forschendes Lernen (IBSE - Inquiry Based Science Education)

Kontakt für das Projekt im Auftrag des BM:B:
PM: Axel ZAHLUT, axelzahlut@gmail.com
Monika MOISES, moises.monika@gmail.com (Short CV)
Marion OBERMÜLLER (Activities), marion.obermueller@gmx.at (Short CV)
Christian BERTSCH, PH-Wien (Trainingtools) christian.bertsch@phwien.ac.at (Short CV)
Hans ECK, PH Steiermark, Graz (Trainingtools, Teachertrainings), (Short CV)
Sivlia NOWY-RUMMEL, PH Salzburg (Trainingtools, Teachertrainings), (Short CV)