News & Termine

Wir benötigen einen verantwortungsvollen Umgang mit Medien

Mitte März fanden die eEducation Praxistage sowie die AINAC an der Pädagogischen Hochschule OÖ statt. Mehr als 500 Pädagogen folgten der Einladung und informierten sich vor Ort über einen gelungenen Einsatz digitaler Medien im Schulalltag.

Für den Leiter des Kompetenzzentrums eEducation Austria, Mag. Andreas Riepl, ist es wichtig, dass sich alle Pädagogen auf die Technik in der Begleitung einlassen.

"Wir benötigen einen verantwortungsvollen Umgang mit diesen Medien, damit die nächste Generation fit ist ... weil es eigentlich inzwischen so etwas wie ein gesamtgesellschaftlicher Auftrag geworden ist."

Jeder Pädagoge sollte es zumindest probieren

"Mein Wunsch wäre, dass sich jede Lehrerin und jeder Lehrer in Österreich zumindest mit den Möglichkeiten auseinandersetzt, die die Digitalisierung für den eigenen Unterricht bietet ... Wenn dabei herauskommt, ich kann´s für mich so nicht gut einsetzen, ... ist das OK. Aber es komplett abzulehnen und aus dem eigenen Unterricht draußen zu lassen, und nicht einmal drüber nachzudenken, das ist einfach schade ... Die Möglichkeiten sind so vielfältig und so spannend, da ist für jeden etwas dabei.", so Mag. Martin Bauer vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.