digi.kompP

News

Das war die eEducation Didaktik Fachtagung 2017

Heuer fand die traditionelle Didaktik Fachtagung vom 23. - 24. November 2017 zum ersten Mal in Salzburg im Rahmen der Interpädagogica statt.

350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, hauptsächlich Lehrerinnen und Lehrer aus dem Netzwerk von eEducation Austria besuchten die Keynotes, Vorträge und Workshops im Messezentrum Salzburg.

 

Es war eine gelungene Kombination von Fachmesse und Tagung. eLearning-Interessierte und IT-Expertinnen und -Experten aus allen Bildungsbereichen nutzten das Angebot, sich sowohl bei der Tagung als auch an den Messeständen der Interpädagogica über die Neuerungen im Bereich Lerntechnologie, eDidaktik, Unterricht mit digitalen Devices, Coding, Making und Augmented und Virtual Reality zu informieren.

Sehr bereichernd war die Keynote von Philipp Ikrath, der über die Generation Ego und den digitalen Narzissmus aufklärte. Der interessante Vortrag kann bei BildungsTV nachgehört werden: https://www.edugroup.at/bildungstv/detail/premiere-auf-der-interpaedagogica.html

Der Besuch von Frau BM Hammerschmid war ein Höhepunkt am zweiten Veranstaltungstag und war umrahmt von Präsentationen der Gruppe IT und der Abt. II/8 im BMB, sowie von Prof. Peter Baumgartner als wissenschaftliche Begleitung von eEducation. Sie propagierte die Entwicklungen der „Schule 4.0“ und fand motivierende Worte zum Abschluss Ihrer Rede: „Es braucht grundsätzliches Verständnis, um den raschen Wandel mitvollziehen zu können. Machen Sie mit! Danke! Und bitte geben Sie ihr Wissen weiter!“

Wirklich inspirierend für das Problem-basiertes Lernen (PBL) war die Keynote vom Guru der Minecraft Education Edition, Stephen Reid, CEO von Immersive Minds in Schottland. Die Möglichkeiten für den Lehrer in einer Vielzahl von Fachgebieten - auch fächerübergreifend - zeigten sich in der Anzahl und im Umfang der virtuellen Welten, die Stephen Reid und seine Studenten aus verschiedenen Teilen der Welt geschaffen hatten.

Sehr aufschlussreich war auch der Vortrag von Lisa Rosa-Robra, die uns ihre Gedanken zum Lernen im digitalen Zeitalter erläuterte: https://prezi.com/dupv8zjxtrow/lernen-im-digitalen-zeitalter/

Unterlagen als Nachlese und Dokumentation der einzelnen Beiträge der eEducation Didaktik Fachtagung finden Sie unter https://eeducation.at/index.php?id=21&L=0.