digi.komp8

News

Von Menschen und Algorithmen: Die besten Videos

28. Juni, TU Wien, Stefan Szeider und Agata Ciabattoni begrüßte die Preisträger des Videowettbewerbs ,, Algorithmen in 60 Sekunden ", der die Preisträger und TeilnehmerInnen des Wettbewerbs aus Österreichischen Schulen, sowohl aus Unterstufe als auch Oberstufe zusammengebracht hat.

Der innovative Charakter des Wettbewerbs, die Algorithmen in einem Video nicht länger als 60 Sekunden zu erklären, ist ,,die Art und Weise, wie Informatik unterrichtet werden sollte ", erklärt Uwe Egly, Fakultät für Informatik. 


Besonderer Dank geht an die Rektorin der TU Wien, Sabine Seidler für ihre Eröffnungsrede und an Martin Bauer aus Wissensministerium für seine leidenschaftlichen Worte, wie das Format des Wettbewerbs für den Informatikunterricht in der Primar- und Sekundarschule genutzt werden kann. 
Es war eine besondere Freude, auch einige Mitglieder der Jury, Martin Nöllenburg und Florian Aigner, Lehrer