Astrid Amann

Bundesländer
Vorarlberg
Schulstufen
Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Bisherige Institutionen
NMS/PTS, AHS, BMS/BHS
Expertisen
eLearning Didaktik, Digitales Lehren und Lernen, Fremdsprachendidaktik, Deutsch, Padlet, Kollaboratives Lernen, Präsentationen, Kahoot, Quizlet, Geografie und Wirtschaftskunde, Lernplattform Ilias, Travelmap
Kurzlebenslauf
Lörnieaward – Gewinnerin für GWK: Wasser, Französisch: Internet et portable
Kurstätigkeiten von 2005 bis heute an der PH Burgenland für FremdsprachenlehrerInnen (14. Kurs in Folge Stand 2020)
Seit 2003 bis heute Schilfs am BRG Dornbirn Schoren zur Lernplattform Ilias, eLearning, Apps, Motivations- und Businesstools, Leitung von Teamsitzungen zu eLearningteams
Schilf und Schülfs in Tirol seit 2016: NMS Osttirol, NMS Haiming und Silz, Ursulinengymnasium Innsbruck, NMS Achensee und Privatgymnasium Schwaz,
Schilf und Schülfs in Vorarlberg an der Berufsschule Dornbirn und Feldkirch für DeutschlehrerInnen
Für die Ph Vorarlberg: eLearningkurse für Französisch, Fremdsprachen und Deutsch
2018 Gastrednerin beim Fremdsprachenkongress in Igls zum Thema: Sprechen mit digitalen Apps
Gastrednerin an der HTL Dornbirn
Referentin an der HLW in Rankweil und Marienberg
Referentin am Pädagogischen Tag am BORG Egg
Bis 2019 Dozentin an der PH Vorarlberg für Unterrichtspraktikanten für eLearning in Französisch
2019 Referentin für Best of eLearningtools am Gymnasium Immenstadt in Deutschland
2020 Referentin an der PH Tirol für Motivationstools für den Deutschunterricht Sek 1 und Sek 2
Abschluss: abgeschlossenes Lehramtsstudium in den Fächern Französisch und GWK, Unterrichtsfächer: F, GWK, Informatik (ECDL)
Unterrichtspraktikum an der AHS Sillgasse in Innsbruck und HbLa Meinhardstrasse in Innsbruck
Auslandsjahr in Poitiers an den Classes préparatoires der Grandes Ecoles für Wirtschaft (HEC)
Schulbeauftrage des eLC-Clusters des BRG Dornbirn Schoren und Zweigverantwortliche des itm-Zweiges (Informationstechnologie und Medien) seid 2003 – 2017 bzw. 2003 - 2020