Alicia Bankhofer

Bundesländer
Oberösterreich, Niederösterreich, Wien, Burgenland, Salzburg
Schulstufen
Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II
Bisherige Institutionen
NMS/PTS, AHS, BMS/BHS, PH, Universität
Expertisen
1:1 Learning, 4Ks, Apple, Bildungstechnologien, Blended Learning, BYOD, CLIL, Coding und Robotik, Creative Commons, Design Thinking, Digitales Lehren und Lernen, E-Learning, EDU-iPad, Education and Technology, eEducation, eLearning, eLecture-Referent_in, Englisch, Englisch als Arbeitssprache, Flipped Classroom, Flipped Learning, Freie Bildungsmaterialien (OER), Game Based Learning, H5P, Interactive Classroom, Interaktive Lehrmaterialien, IOM/OMAI, iOS, iPad, iPad Trainings, iPads, iPhone, Kollaboratives Arbeiten am iPad, Kollaboratives Lernen, Kreatives Arbeiten mit iPads, Kreativität, Lehrer/innenbildung, Lernplattformen, Lerntechnologie, Lernvideos, Mac, macOS, Medienbildung, Medienkompetenz, Microsoft Office, MS Office, OER, Office 365, OneNote, Open Educational Resources, Padlet, Präsentieren, Saferinternet, Saferinternet / Cybermobbing, SAMR, Screencasts, Social Media, Tablets, Unterricht mit iPad, Unterrichtsbeispiele, Verbindliche Übung Digitale Grundbildung, Virtuelle Lernumgebung, Wordpress, GSuite, MicrosoftEDU, Apple Professional Learning Specialist, MS Teams
Kurzlebenslauf
Alicia Bankhofer ist Englisch- sowie IKT-Lehrerin in der Sekundarstufe l in Wien. In ihrer Rolle als eLearning-Koordinatorin für die Schule RGORG Anton-Krieger-Gasse ist sie auf Mobiles Lernen, Flipped Learning sowie Game-Based-Learning spezialisiert, wo sie besonders an der Förderung von Kreativität, Kollaboration, Kommunikation und Kritisches Denken in personalisierten Lernszenarien arbeitet.

Sie ist ebenfalls in der Fort- und Weiterbildung für Lehrende tätig und hat bereits Lehrveranstaltungen, Seminare und Workshops zu diversen Themen an den PHs in Wien, NÖ, Salzburg, Tirol und Kärnten in Englisch und in Deutsch gehalten. Sie hält regelmäßig Webinare, Vorträge und Präsentationen an Tagungen und Konferenzen im In- und Ausland. Spezialisiert hat sie sich ebenfalls auf die Nutzung von iPads im Unterricht und hat Konzepte für die Digitale Grundbildung entwickelt.

Aktiv ist sie auch im Projektteam von "Ö1 macht Schule" an der Pädagogischen Hochschule Wien und entwickelt digitale Lernszenarien für das Online-Portal (unter www.oe1.orf.at/schule).